Die Stadt Luxemburg hat ein neues Tourismuslogo


Das neue Logo wurde wohl schon Ende Januar vorgestellt*, ansehen kann man es sich auf der Seite des Luxembourg City Tourist Office oder besser beim Designtagebuch.

Die Diskussion dort ist für deutsche Verhältnisse recht konstruktiv und freundlich. Schon im ersten Kommentar wurde allerdings Kritik daran geäußert, dass es statt “meng stadt – ma ville – my city” doch eingentlich “meng stadt – ma ville – meine stadt” heissen müsse, schließlich wäre Deutsch ja auch eine der Amtssprachen.

Dazu kann ich nur sagen: Warum nicht “meng stadt – ma ville – minha cidade”? Das wäre angesichts der Nationalität der Einwohner zutreffender.


*Ist mir nicht früher aufgefallen, weil ich kaum noch in der Stadt bin, es sei denn, Besucher wollen herumgeführt werden oder ich habe einen Zahnarzttermin.


Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.